Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/16/d646533285/htdocs/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 293

Sicherheitsvorkehrungen

EG-Konformitätserklärung zur CE-Kennzeichnung – Download PDF

Sicherheitshinweise und -vorschriften zum Betrieb von Röhrengeräten

Röhrenverstärker arbeiten mit sehr hohen, lebensgefährlichen Spannungen, die an den Röhrensockeln von außen zugänglich sind. Sie müssen Vorsorge treffen, dass weder Sie, noch andere Lebewesen damit in Berührung kommen.

Stellen Sie den Röhrenverstärker niemals, auch nicht im ausgeschalteten Zustand, auf den Boden in Berührungsnähe von Kindern oder Tieren. Durch Glasbrüche und die dadurch resultierende Freisetzung hoher Spannungen kann es zu lebensgefährlichen Verletzungen kommen.

Betreiben Sie ihren Röhrenverstärker niemals unbeaufsichtigt. Durch Alterungserscheinungen der Elektronenröhren kann es zu Sprüngen im Glaskolben und als Folge zu Bränden kommen.

Die Arbeitspunkte der Endröhren sind regelmäßig von einem Fachmann zu kontrollieren und nachzustellen. Hierfür ist Erfahrung im Umgang mit Röhrenverstärkern zwingend notwendig.

Vor dem Öffnen des Gerätes ist der Netzstecker zu ziehen, dies ist auch bei der Entfernung der Röhren zu beachten.

Beachten Sie unbedingt, dass die Netzteilkondensatoren auch über mehrere Tage eine Hochspannung speichern und abgeben können.

Röhrenverstärker dürfen nie ohne angeschlossene Lautsprecher betrieben werden. Hierdurch können schwere Schäden an Übertragern und Endstufenröhren verursacht werden.

Bringen Sie niemals brennbare Gegenstände in die Nähe der Röhren. Diese können Temperaturen von über 200° C erreichen und so zu Verletzungen führen.

Platzieren Sie den Verstärker niemals in engen Racks oder Schränken, sondern lassen Sie genügend Platz zur Belüftung.

Berühren Sie niemals die Röhren im betriebswarmen Zustand. Die entstehenden Spannungen im Glaskolben können zur Zerstörung derselben führen, wodurch lebensgefährliche Spannungen freigesetzt werden können.

Nur die vorgeschriebenen Sicherungen einsetzen.

Betreiben Sie Ihren Röhrenverstärker im eigenen Interesse ausschließlich mit FI-Schutzschalter.

Grundsätzlich gilt:

Nach allen Arbeiten an technischem Gerät sind immer die Hände gründlich zu reinigen.

Nicht bei der Arbeit essen, trinken, rauchen oder Schleimhäute berühren.

Mit Kauf dieses Gerätes bestätige ich, dass ich die o.g. Sicherheitsvorschriften der Fa. Röhrenschmiede gelesen habe und erkläre mich mit ihnen einverstanden. Ich erkläre mich einverstanden, daß für Schäden an Personen und Sachen, die durch Nichtbeachtung dieser Sicherheitsvorschriften entstehen Fa. Röhrenschmiede keine Verantwortung übernimmt und Fa. Röhrenschmiede von Schadensansprüchen jeglicher Art freigestellt wird.

Menü schließen